Datenstrukturen visualisieren und animieren mit DDD
by Andreas Zeller

Proc. GI-Workshop: Softwarevisualisierung (SV 2000), May 2000.

Download as PDF file.

Abstract

Der graphische Debugger DDD ist mit mehr als 250.000 Anwendern eins der verbreitetsten Werkzeuge zur Softwarevisualisierung. Neben den üblichen Debugger-Funktionalitäten ermöglicht DDD die Visualisierung von Datenstrukturen im laufenden Programm. DDD kann verzeigerte Strukturen (wie Listen oder Bäume) als Graphen darstellen, aber auch numerische Felder in zwei- oder dreidimensionalen Plots darstellen und im Programmlauf animieren. Dieser Beitrag beschreibt die technischen Grundlagen der Visualisierung, die verwendeten Layoutverfahren, sowie die Animation von Algorithmen.

Keywords

BibTeX Entry

@article{zeller-sv-2000,
    title = "Datenstrukturen visualisieren und animieren mit DDD",
    author = "Andreas Zeller",
    year = "2000",
    month = may,
    booktitle = "Proc. GI-Workshop: Softwarevisualisierung (SV 2000)",
    location = "Schloß Dagstuhl, Germany",
}

Show all publications of the Software Engineering Chair.